Bauhof Albersdorf

Mit Freude leisten wir, die Mannschaft des gemeindlichen Bauhofes, tagtäglich unsere Arbeit für die Bürgerinnen und Bürger von Albersdorf. Jeder Tag stellt uns vor neue Aufgaben.

Wir sind fit auf vielen Gebieten und Arbeitsbereichen. Früh beginnt der Tag, spätestens um 7 Uhr und manchmal schon um 5 Uhr sind wir einsatzbereit. Es spielt keine Rolle, ob es trocken oder nass, warm oder kalt ist. Im Gegenteil: Nicht nur in Ausnahmefällen, wie etwa im Winter, auch bei besonderen Aufträgen oder bei Veranstaltungen, wie zu Pfingsten, oder wenn Bedarf ist, ist sogar ein Rund-um-die-Uhr-Betrieb möglich.

Motivation ist dabei alles, denn wir machen die Dinge für die sich sonst keiner zuständig fühlt oder jeder lieber den anderen überlässt. Auch das ist unser Job.

Qualifikation und Erfahrung

Im Team des Bauhofes finden Sie nur hervorragende Handwerker: Maler, Tischler, Elektriker, Garten- und Landschaftsgärtner um nur einige zu nennen. Alle haben eine hervorragende Qualifikation, sehr viel Know-how und Erfahrung um die uns die anderen Unternehmen beneiden. Oft ist es sogar so, dass sich Firmen oder Privatpersonen in besonders kniffligen Fragen an uns, den Bauhof wenden.

Ihr Bauhof ist auf diese Weise in den vergangenen Jahren zu einer Art „Anlaufstelle“ für die unterschiedlichsten Anliegen geworden.

Sprechen Sie mit uns, wenn

  • der Kanaldeckel klappert,

  • bei gärtnerischen Fragen,

  • wir beraten bei Abfallentsorgung

  • oder beseitigen drohende Unfall-Gefahren

Großes Aufgabenspektrum

Die wichtigsten Aufgaben sind die Erhaltung von Straßen und Wegen, wozu unter anderem die Reinigung von Unrat und Schnee, die Montage von Leuchtkörpern und Kuppeln an Straßenbeleuchtungen und Verkehrsschilder oder die Anbringung und Erneuerung von Straßenmarkierungen zählen.

Betreut und in Ordnung gehalten werden müssen aber auch die gemeindlichen Gebäude, Freizeitanlagen wie zum Beispiel Sport und Spielplätze, Freizeitbad und natürlich die Teichanlagen, die Wander- und Wirtschaftswege. Überhaupt machen die Müllentsorgung sowie die Teich- und Landschaftsreinigung einen guten Teil der täglichen Arbeit aus.

Weitere Aufgaben werden von den Bauhofmitarbeitern in Abstimmung mit dem Bürgermeister unserer Gemeinde Albersdorf erledigt.

Ein großes Lob möchten wir aber auch den Damen und Herren vom Verschönerungsverein und anderen Organisationen aussprechen. Auch die Zusammenarbeit mit der Feuerwehr und den Albersdorfer Gewerbetreibenden ist einfach toll. Ohne deren Unterstützung könnten wir unseren Gästen und Besuchern den Ort nicht so schön und sauber präsentieren, wie wir es gerne machen.

Bei allen unseren Arbeiten haben wir immer ein Auge auf die entstehenden Kosten zu werfen, so gesehen sind die Ausführungen für unsere Arbeit immer ein Balanceakt zwischen Notwendigkeit und angemessenen bürgernahen Wünschen und Erfordernissen. Der Bauhof Albersdorf ist eine " kostenrechnende Einrichtung ", d. h. wir haben ökonomisch zu arbeiten.

Bauhof Albersdorf

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.