Panel öffnen/schließen

Wahlhelfer für die Europawahl 2019 in Albersdorf und Meldorf gesucht

Für die Europawahl am Sonntag, den 26.05.2019, werden Personen aus der Stadt Meldorf und der Gemeinde Albersdorf gesucht, die zur Übernahme einer ehrenamtlichen Tätigkeit und Mitarbeit im Wahlvorstand interessiert sind.

In der Gemeinde Albersdorf sind drei Wahlvorstände und in der Stadt Meldorf insgesamt fünf Wahlvorstände zu bilden. Ein Wahlvorstand setzt sich aus dem Wahlvorsteher und seinem Stellvertreter, dem Schriftführer und seinem Stellvertreter und vier Beisitzern zusammen.

Die wahlrechtlichen Vorschriften sehen für die Übernahme der ehrenamtlichen Tätigkeit die Zahlung eines pauschalen Erfrischungsgeldes vor. Das Erfrischungsgeld ist für den Wahlvorsteher auf 35,00 € und die weiteren Wahlvorstandsmitglieder auf 25,00 € festgesetzt.

Die wesentlichen Aufgaben eines Wahlvorstandes am Wahltag stellen sich wie folgt dar:

-    Führung des Wählerverzeichnisses
-    Ausgabe von Stimmzetteln
-    Überwachung der Stimmabgabe
-    Ermittlung und Bekanntgabe des Wahlergebnisses
-    Erstellung der Wahlniederschrift
-    Übergabe der Wahlunterlagen an das Amt Mitteldithmarschen

Für eventuelle Rückfragen und die Entgegennahme von Interessenbekundungen bis spätestens zum 31.01.2019 wenden Sie sich bitte an:

Amt Mitteldithmarschen
Herr Schumacher
Ort:               25704 Meldorf, Hindenburgstraße 18
Zimmer:        3
Durchwahl:   04832 / 95 97 222
E-Mail:          h.schumacher@mitteldithmarschen.de

Weitere Nachrichten