Panel öffnen/schließen

Kinder & Jugendliche

In Albersdorf gibt es viele unterschiedliche und interessante Angebote für Kinder und Jugendliche. Da ist für jeden etwas dabei. Die Vereine, die Kirchengemeinde und die Jugendfeuerwehr stellen attraktive Freizeitangebote auf die Beine.

Jugendzentrum Albersdorf

Das Jugendzentrum im Gebäude der Gemeinschaftsschule wird getragen von der Gemeinde Albersdorf, der Schulverband stellt die Räumlichkeiten und der Förderverein unterstützt das Jugendzentrum.

Gemeinsame Aktivitäten, wie Joggen, Kochen oder Fußballturniere, stehen im Mittelpunkt. An den zwei PCs können die Jugendlichen surfen und lernen einen kritischen Umgang mit Medien. Natürlich können im Jugendzentrum auch Hausaufgaben gemacht werden, Referate vorbereitet, für Prüfungen gelernt und Bewerbungen geschrieben werden.

Jugendzentrum Albersdorf

Brutkamp 14, 25767 Albersdorf
Martin Hanske

Öffnungszeiten:
Mo., Di. und Do. 14.00-18.30 Uhr
Mi. 14.00-20.00 Uhr

Sommerferienspaß

Die Gemeinde Albersdorf erstellt jedes Jahr ein tolles und umfangreiches Ferienprogramm, bei dem mit Sicherheit für jede Altersgruppe ein oder mehrere Angebote zur Teilnahme dabei sind.

So sind die Ferien gerettet und niemand muss alleine zu Hause sitzen. Am jährlichen Sommerferienprogramm beteiligen sich jedes Jahr Vereine und Organisationen.

Das Programm ist vielfältig: Sportangebote, Ausflüge, Übernachtung im Freizeitbad oder eine Bunkerbesichtigung. Es gibt auch kreative, musikalische und handwerkliche Angebote. Neben der spaßigen Freizeitgestaltung bietet das Ferienprogramm auch die Möglichkeit einmal etwas Neues auszuprobieren, z .B. in einen Verein "hineinzuschnuppern", der einen interessiert.

Die Programmhefte werden über die örtlichen Schulen verteilt und liegen im Bürgerbüro sowie in vielen Geschäften aus.

Projekt Verkehrsprävention im Dithmarsenpark

Kinder sind bereits oft alleine im Straßenverkehr unterwegs. Durch das Projekt Verkehrsprävention können Kinder ab 2 Jahren bis hin zur 4. Grundschulklasse in einem verkehrssicheren Raum Erfahrungen sammeln, damit sie Sicherheit erlangen und sich selbstbewusst im Straßenverkehr bewegen können. Dazu können auf dem ehemaligen Exerzierplatz im Dithmarsenpark Parcours aufgestellt werden und Straßen nachgestellt werden.