115 - Hier wird Ihnen geholfen

Seit dem 15.07.2015 ist die Amtsverwaltung Mitteldithmarschen bei der Behördennummer „115“ mit dabei. Die Rufnummer „115“ steht für alle gängigen Verwaltungsleistungen der Amtsverwaltung zur Verfügung.

Mit der „115“ wird das Ziel verfolgt, dass Bürgerinnen und Bürger nicht mehr über Zuständigkeiten in den Behörden nachdenken müssen.  75 % aller Anrufe werden während der Erreichbarkeit (montags bis freitags 8.00-18.00 Uhr) innerhalb von 30 Sekunden angenommen. Mindestens 65 % werden dabei direkt beantwortet.

Beantwortet werden Fragen wie:

  • Wo muss ich meinen Bauantrag einreichen?
  • Wo kann ich meinen neuen Personalausweis beantragen?
  • Wie melde ich ein Gewerbe an?
  • Wie kann ich BAföG beantragen?

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.