Rad- & Wanderwege

Wanderweg 1: Steinzeitpark

Länge: 3,3 km

Start vom Steinzeitpark - Steinzeitdorf - Baum-Lehrpfad - Hünengräber Riesenbetten - Steinzeitgelände mit alten Tierrassen

Wanderweg 2: Lisbeth ehrn Diek

Länge: 2,7 km

Start vom Steinzeitpark - Steinzeitdorf - Hünengrab Brutkamp - Hügelgrab mit Aussichtsturm - Waldwanderung - Teichanlage Lisbeth ehrn Diek - Bredenhoop-Weg

Wanderweg 3: Tiefer Grund

Länge: 3,7 km

Start am Museum/Bahnhof - Villenviertel Grossers Allee - Waldwanderung durch den Tiefen Grund - Ochsenweg - Hügelgräber Dreebargen - Waldstraße

Wanderweg 4: Mühlenteich

Länge: 3,3 km

Start am Museum/Bahnhof - Weg entlang dem nördlichen Papenbusch - Weg zur Badeanstalt, Freizeitbad - Abstecher zur Wassermühle - Mühlenteich, Barbaraweg - Wanderung durch die Feldmark - Hünengrab hinter der Jugendherberge - Kurpark Papenbusch

Wanderweg 5: Ortsrundgang

Länge: 2,2 km

Start am Marktplatz/ZOB - Eichstraße mit uralten Eichen - Amtsbüro und Kanalbau-Villa - Museum am Bahnhof - Kurpark Papenbusch - Hünengrab hinter der Jugendherberge - Bürgerhaus - St. Remigus-Kirche und Kirchhof - Anlagen mit Kriegerdenkmalen

Wanderweg 6: Um die Gieselau

Länge: 1,8 km

vom Wanderweg 1 oder 2 aus - Rundweg um das Gieselautal mit Ausblick vom Steilhang

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.