Jugendzentrum Albersdorf

Das Jugendzentrum im Gebäude der Gemeinschaftsschule wird getragen von der Gemeinde Albersdorf, der Schulverband stellt die Räumlichkeiten und der Förderverein unterstützt das Jugendzentrum.

Von Frühling bis Herbst gehen wir dienstags um 18.00 Uhr laufen. Im Sommer nehmen wir dann am Abendlauf in Heide teil. Das Jugendzentrum übernimmt die Startgelder.

Mittwochs ist unser Kochtag: Jeder und jede ist beteiligt, sei es beim Einkaufen, Kochen, Tischdecken, Abwaschen... Wir entscheiden selbst, was wir kochen wollen und suchen immer neue Rezepte, die wir dann ausprobieren wollen. Das Kochen ist, wie alle anderen Aktivitäten im Jugendzentrum, grundsätzlich für alle kostenlos.

2 PCs mit Internetverbindung sorgen dafür, dass wir den Anschluss in das digitale Zeitalter nicht verpassen; trotzdem lernen die Gäste im Jugendzentrum einen kritischen Umgang mit Medien, Technik und (scheinbar) kostenlosen Angeboten. Medienkompetenz kann man nur im Umgang mit Medien lernen.

Wir nehmen regelmäßig an Fußballturnieren teil und nutzen die Zeit vor einem Turnier für ein regelmäßiges Training in der Turnhalle. Und natürlich können im Jugendzentrum Hausaufgaben gemacht werden, Referate vorbereitet, für Prüfungen gelernt und Bewerbungen geschrieben werden.

Unsere Hausordnung lässt sich in einem Satz zusammenfassen:

Handle so, dass dein Handeln zu einem allgemeinen Gesetz werden könnte. (Kant)
Immanuel Kant
Jugendzentrum Albersdorf
  • Brutkamp 14, 25767 Albersdorf
  • Martin Hanske

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.